Klassisches Erdbeereis

5 von 6 Bewertungen
erdbeereis
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Cremiges Sahneeis mit echten Erdbeeren.

Zeiten

Vorbereitung
10 mins
Backzeit
35 mins
Gesamt
45 mins

Zutaten

  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 125 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Glucose Sirup
  • 200 g Erbeerpüree dh. es muss mit deutlich mehr Erdbeeren gestartet werden! Ich hatte ca. 400g Erdbeeren in meinem Topf!

Equipment

Zubereitung

  • Sahne, Milch, Zucker, Glucosesirup & Vanillemark in einem Topf erhitzen, jedoch bitte nicht zum kochen bringen!
  • Eigelb gründlich miteinander verquirlen.
  • Sobald die Flüssigkeit sehr heiß ist, einige Esslöffel unter konstantem rühren in die Eigelbe rühren um die Temperatur anzugleichen & die Konsistenz zu verdünnen. Die Eigelb Masse zur restlichen Flüssigkeit geben und erneut unter konstantem rühren auf kleiner Stufe auf dem Herd erwärmen bis die Masse abgebunden ist. (Auch hier wieder Wichtig! Die Masse nicht aufkochen lassen, sonst grisselt alles und ist nicht mehr zu verwenden)
  • Erdbeeren waschen, grün entfernen & mit 2-3 Esslöffel Zucker ca. 10-15 Minuten zerkochen. Anschließend durch ein Sieb passieren & 200g abwiegen. Das Püree zur Eismasse geben.
  • Die komplette Masse durch ein feines Sieb geben und in die Eismaschine füllen. Zu gewünschter Konsistenz frieren lassen & anschließend am besten zusätzlich über Nacht frieren.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Leider habe ich keine Eismaschine und auch kein Platz dafür. Ich denke wenn wir irgendwann umziehen ist das erste was ich kaufe eine Eismaschine. Es sieht einfach so so lecker aus

  2. Ich habe leider keine Eismaschine. Der Platz ist auch nicht da und umziehen werden wir erst mal nicht,aber Freunde von uns haben eine werde mal fragen ob ich sie haben darf kurz (steht dann eben Esszimmer oder was anderes kurz weg in der Küche) oder bringe Zutaten mit und wir machen es bei den Freunden.

    Aber danke für das Rezept

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock