Red Velvet Muffins

5 von 6 Bewertungen
red velvet teig
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Ich habe dieses Rezept vor viiiielen Jahren von einer Freundin aus Australien bekommen. Es ist wunderbar schokoladig, saftig und super fluffig. Dadurch das wir das Rezept von Cup & Tablespoon auf das Metrische System mit Gramm umrechnen mussten, sind einige Mengenangaben etwas krum.

Zeiten

Vorbereitung
10 mins
Backzeit
40 mins
Gesamt
50 mins

Zutaten

Teig

  • 215 g Mehl
  • 5 g Speisestärke
  • 35 g Backkakao
  • ¾ TL Natron
  • Rote Pulverfarbe
  • 175 g Butter
  • 360 g Zucker
  • 1 Pkc Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 75 ml Buttermilch
  • 175 g Griechischer Joghurt

Equipment

Zubereitung

  • Ofen vorheizen auf 175°C Umluft.

Teig

  • Butter, Zucker & Vanillinzucker fluffig auffschlagen. Ein Ei dazu geben und gründlich unterarbeiten & mit dem zweiten Ei wiederholen.
  • Trockenen Zutaten miteinander vermischen, Buttermilch & Griechischer Joghurt miteinander vermischen. Eine Hälfte der trocknen Zutaten auf die Butter-Zucker-Eier-Masse geben mit einer Hälfte der Flüssigkeit. Alles KURZ aber gründlich verrühren und jeweils die restlichen Zutaten dazugeben und wieder KURZ aber gründlich verrühren.
  • Die Masse in Cupcakeförmchen füllen (ca. 3/4 voll) und 20- 25 Minuten backen.

Es gibt 3 Kommentare zu diesem Rezept:

    1. Hi 🙂
      Bei einer 26er kriegst du einen flachen Boden raus! Wenn du einen Boden brauchst der sich halbieren lässt, würde ich das Rezept auf jeden fall verdoppeln 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock