Milchbrötchen

5 von 10 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Klassische, fluffige Milchbrötchen mit Schokolade oder Rosinen

Zeiten

Vorbereitung
2 hrs 30 mins
Backzeit
10 mins
Gesamt
3 hrs

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 200 ml Milch Warm
  • 20 g Hefe frisch
  • 50 g Butter weich
  • 50 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Pkc Vanillezucker Optional
  • 1 TL Zitronensaft Optional

Zusätze

  • Rosinen
  • Cranberrys
  • Schokodrops
  • Nüsse
  • 1 Ei Verquirlt

Equipment

  • Waage
  • Schüssel
  • Küchenmaschine

Zubereitung

Vorteig

  • Milch, Hefe & 1/3 des Mehl verrühren. 20 Minuten abgedeckt stehen lassen.
  • Restliche Zutaten des Teiges dazu geben und rund 10 Minuten auf kleinster Stufe kneten.
  • Abgedeckt mindestens eine Stunde ruhen lassen.
  • Zusatz (nicht das Ei!) nach Wahl dazu geben, verkneten & nochmals abgedeckt 30 - 60 Minuten ruhen lassen.
  • Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, zusammendrücken, zu einer Kugel formen und nochmals 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  • Den Teig in Kugel á 70 g Portionieren und rund rollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einem Geschirrtuch abgedeckt nochmals 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 190°C Umluft oder 200°C O/U Hitze vorheizen.
  • Die Teiglinge vorsichtig (!) mit Ei bestreichen und in den Ofen geben. Etwa 10 Minuten backen bis die Milchbrötchen goldig braun sind.
  • Sofort nach dem backen erneut mit der Eistreiche abglänzen, auskühlen lassen & genießen.

Es gibt 10 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Die Milchbrötchen sehen sehr, sehr lecker aus, ich werde sie demnächst backen. Freue mich schon darauf ????. Ganz liebe Grüße, Karin.

  2. Die sehen richtig lecker aus. Da bekommt man gleich Hunger. Werde sie mal zum Frühstück machen.

  3. Danke für das tolle Rezept einfach wieder super erklärt da macht das nachbacken viel Spaß

  4. Sind nur zu empfehlen
    Grad frisch aus den Ofen sind super soft und weich danke für das Geling sicheres Rezept

  5. Habe die Brötchen nachgebacken und ich kann sagen: DAS sind die besten Brötchen, die ich je gegessen habe! Sie sind so unglaublich luftig und soft. Ihr müsst sie auf jeden Fall nachbacken!

  6. Die Brötchen sind der absolute Wahnsinn.
    Habe Sie nach gebacken und ich kann sie euch nur empfehlen.

  7. Ich hab die Milchbrötchen mit Schokodrops an Ostersonntag gemacht. Die waren soooooo krass lecker 🤤 Mega fluffig und am nächsten Tag auch noch sehr lecker!

  8. Was für ein tolles Rezept und wieder super beschrieben. 🤗😍
    Ich liebe Milchbrötchen.🥰 Sonst kaufe ich sie beim Bäcker, aber demnächst werde ich sie selber backen. Danke liebe Lisa ❤️ ❤️ ❤️

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock