Lemon Curd

5 von 10 Bewertungen
lemon curd
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Ein absolutes Basis Rezept in meiner Sammlung.

Zeiten

Vorbereitung
5 mins
Backzeit
20 mins
Gesamt

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 90 ml Zitronensaft
  • 1 EL feine Zitronenzesten Abrieb der Schale
  • 3 Eier Größe L
  • 90 g Butter

Equipment

Zubereitung

  • Zitronensaft, Abrieb, Zucker & Eier in einer Schüssel vermengen & über ein Wasserbad setzten.
  • Regelmässig rühren wärend die Masse über dem Wasserbad auf Badewannenwasser Temperatur kommt. Über diese Temperatur hinaus wird am besten konstant mit einem Schneebesen geschlagen bis die Masse eindickt.
  • Wenn die Masse eingedickt ist, Hitze ausstellen & noch kurze Zeit weiter rühren & dann die Schüssel vom Wasserbad nehmen.
  • Butter in grobe Stücke geschnitten unterrühren.
  • In Gläser füllen & kalt stellen.

Es gibt 6 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Danke für das leckere Rezept! Hat ganz prima funktioniert und die Konsistenz ist perfekt. Hab das Curd auch schon mit Limetten gemacht, auch sehr lecker:)

  2. Seit ich das erste Mal Lemon Curt gemacht habe liebe ich es, nicht nur zum backen sondern auch als Brotaufstrich ????

  3. Es schwärmen alle davon, bei meinem nächsten Einkauf, werden die Zutaten dabei sein.

  4. Werde ich unbedingt ausprobieren.
    Wo bekommt man denn den Emailletopf?

  5. Super Anleitung, hat bestens funktioniert und schmeckt super. Habe es zum aromatisieren von Quark-Sahne-Creme als Topping für Karottenkuchen genutzt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock