Erdbeertorte

4.60 von 30 Bewertungen
    erdbeertorte
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Frische Erdbeeren, Vanillecreme & Mürbeteig. Ausgelegt auf eine Standart 26 cm Torte.

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    10 Minuten
  • Zubereitung
    40 Minuten
  • Gesamt
    1 Stunde
(4.95)

Werde zum Naked Cakes Profi

Ja, ich möchte mehr erfahren!

Zutaten

Vanillecreme

  • 125 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Ei
  • 60 g Mehl
  • ½ L Milch
  • 1 Vanilleschote

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter weich
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb

Biskuit

  • 3 Eier Größe M, Raumtemperaturt
  • 120 g Zucker
  • 2 Pk Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz wichtig
  • 140 g Mehl
  • ½ TL Backpulver

Ausserdem

  • 1 Kg Erdbeeren
  • 50 g Aprikosenmarmelade
  • 2 Pkc roter Tortenguss
  • 200 g gehobelte Mandeln
  • gehackte Pistazien optional

Equipment

Zubereitung

Vanillecreme

  • Zucker & Mehl verrühren. Eigelbe & Ei dazugeben & nochmals kräftig rühren.
  • Milch mit Vanille Mark & der ausgekratzten Schote zum kochen bringen.
  • Einen kleinen Schluck der kochenden Milch zur Mehl-Ei-Zucker Mischung geben & kräftig rühren. Dann noch 2 weitere male einen Schluck Milch dazu geben & die Mischung dann komplett in die kochende Milch schütten & unter ständigem rühren für 1 Minute kochen.
  • Vanilleschote entfernen & heisse Creme weiter verarbeiten.

Biskuit

  • Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Tortenring mit Backpapier am Boden auslegen.
  • Eier in der Küchenmaschine mit dem Salz für 1 Minute auf höchster Geschwindigkeit aufschlagen um die Struktur der Eier aufzulockern. Dann den Zucker zügig einlaufen lassen & das ganze für ca. 12 – 15 Minuten dick cremig aufschlagen, bis sich das Volumen verdreifacht hat.
  • Gesiebtes Mehl & Backpulver in 2 Portionen mit viel Liebe & Geduld unterheben.
  • Sofort in den Tortenring füllen, ein wenig glatt streichen & in den vorgeheizten Backofen geben. Die Backzeit beträgt ca. 20 – 30 Minuten.
  • Nach der Backzeit im Boden komplett auskühlen lassen (am besten auf ein Backpapier stürzen) & dann nach belieben verarbeiten.

Mürbeteig

  • Butter, Zucker & Salz kurz cremig rühren.
  • Eigelb kurz unterarbeiten.
  • Mehl unterlaufen lassen bis alles zusammen kommt. Alles zu einer Scheibe zusammen drücken & in Frischhaltefolie eingewickelt für 60 Minuten kalt stellen.
  • Nach der Kühlzeit den Teig kurz kneten & danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. (Nach dem Kühlen ist der Teig hart da sich die Butter wieder verfestigt hat – es dauert also etwas bis der Teig wieder geschmeidig geknetet ist!) Nach dem ausrollen mit einer Gabel großzügig überall einstechen & auf ein Backpapier belegtes Blech geben.
  • Bei 190° C Umluft für 7-10 Minuten goldig backen.

Zusammenbauen

  • Mandeln in einer trockenen Pfanne auf mittlerer Hitze auf dem Herd goldig rösten & komplett auskühlen lassen.
  • Auf den ausgekühlten Mürbeteig etwas erwärmte Aprikosenmarmelade streichen & den Biskuit darauf kleben. Springform um die Böden stellen!
  • Die heiße Creme auf den Biskuitboden geben und verteilen.
  • Die heiße Creme auf den Biskuitboden geben und verteilen.
  • Gewaschenen Erdbeeren auf der Creme verteilen.
  • Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen jedoch 100 ml weniger Wasser als angegeben verwenden. ¾ auf des Gusses auf die Erdbeeren gießen & den Kuchen sofort etwas schwänken & kippen sodass der Guss zwischen alle Erdbeeren läuft. Mit einem Pinsel das übrige 1/3 auf den Erdbeeren verteilen um alles schön ab zu glänzen. Den Kuchen für mind. 2h kühlen.
  • Die Springform mit einem Messer lösen. Nach der Kühlzeit die Marmelade erhitzen und mit einem Pinsel die Seite der Torte bestreichen.
  • Die gerösteten Mandeln an den Rand drücken & mit ein paar gehackten Pistazien ausgarnieren.
  • Immer gekühlt aufbewahren.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Ähnliche Rezepte

    Kommentare

    15 comments

    • Hallo. Ich habe eine Frage, kann man Biskuit und Mürbeteig am Tag davor backen und den nächsten Tag alles zusammenbauen?
      LG Irina

      • A
        Kuchenfee Lisa

        Na klar 🙂 Beim Biskuit ist es empfehlenswert, immerhin hat er dann wirklich genügend Zeit auszukühlen 🙂

    • Silvana Bock

      Liebe Lisa,

      bei diesem Rezept bin ich zum ersten Mal Verwirrt 🙈
      1. Als erstes bereite ich die Creme. Am Ende des Rezeptes soll ich die HEISSE Creme, die dann leider nicht mehr heiß ist verarbeiten. Warum mache ich die Creme also nicht am Ende ?
      2. Ich soll ne Springform für den Biskuit benutzen aber den Mürbeteig dann ausrollen und auf einem Blech backen ?! Dann haben ich einen runden Biskuit und einen eckigen Mürbeteig?
      Bitte Klär mich auf, habe ich etwas übersehen oder etwas falsch gemacht ? Mein Kuchen ist nun rund 😂 habe den Biskuit getrennt sodass ich zwei Lagen Erdbeeren haben🙈. Bin gespannt…

      • 😂🤭 da bin ich froh, dass ich nicht alleine verwirrt bin… gab es eine Antwort drauf? ich kann nichts finden

      • 😂🤭 da bin ich froh, dass ich nicht alleine verwirrt bin… gab es eine Antwort drauf? ich kann nichts finden

    • Dotzenrod Ottilie

      Welchen Durchmesser hat die Springform?

      • A
        Kuchenfee Lisa

        Immer 26er, wenn nicht anders im Rezept erwähnt 🙂

    • Sehr leckere Torte! Habe die Mandelblättchen mit gerösteten Haferflocken ersetzt und die Pistazien mit gehackten Basilikumblaettern. Der Mürbeteig unter dem Biskuitboden ist der Hit.

    • Schon oft hab ich dieses Rezept nachgebacken und es ist immer gelungen und schmeckt super lecker. Und das abmandeln ist wirklich leicht und macht richtig was her!

    • Das ist wirklich der leckerste Erdbeerkuchen, den ich bisher gegessen habe. Sogar mein Papa mochte ihn und er mag normalerweise Erdbeerkuchen mit Creme nicht so gerne 🙂

    • Karin Beckmann

      Ganz, ganz lecker, Kombination aus Vanillecreme und frischen Erdbeeren.
      Liebe Grüße, Karin.

    • Alexandra

      Ich liebe Erdbeeren und das ist einfach das perfekte Rezept ????

    • steffis sweetkitchen

      Wie vom Konditor. Mega lecker

    • Die beste Erdbeertorte der Welt!????
      Danke Lisa, für dieses super Rezept!????

    • Valerie Scheinfeld

      Richtig leckerer Erdbeerkuchen werde ich wieder machen.

    Leave your comment

    I am a heading