Zitronen Charlotte

5 von 1 Bewertung
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Willkommen zu meinem neuen Video Rezept!
Heute teile ich mit euch ein erfrischendes Rezept für eine Zitronentorte, die einfach zuzubereiten und köstlich im Geschmack ist. Diese Torte besteht aus einem saftigen Zitronenkuchen mit Joghurt, der herrlich frisch schmeckt, selbst ohne Creme und Füllung. Doch die wahre Magie entfaltet sich, wenn wir den Zitronenkuchen mit einer cremigen Mascarponecreme und einem köstlichen Lemoncurd kombinieren. Die Kombination aus Zitronenkuchen, Mascarponecreme und Lemoncurd macht diese Torte zu einem wahren Geschmackserlebnis. Der frische und zitronige Geschmack wird dich begeistern!
Das Rezept ist einfach nachzumachen und perfekt für besondere Anlässe oder einfach als süße Leckerei zwischendurch. Begleite mich in diesem Video, während ich dir zeige, wie du diese erfrischende Zitronentorte zubereiten kannst. Lass uns gemeinsam in die Welt des köstlichen Zitronengenusses eintauchen!

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    10 Minuten
  • Zubereitung
    45 Minuten
(4.95)

Werde zum Naked Cakes Profi

Ja, ich möchte mehr erfahren!

Zutaten

Zitronenkuchen

  • 400 g Butter oder Magarine, Raumtemperatur
  • 400 g Zucker
  • 7 Eier Raumtemperatur
  • Zesten von 1-2 Biozitronen
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Naturjoghurt

Mascarpone Creme

  • 300 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne kalt (!)
  • 50 g Zucker
  • Zesten einer Zitrone
  • 2 Pck Sahnesteif

Lemon Curd

  • 45 ml Zitronensaft
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier Größe M
  • 50 g Butter

Equipment

Zubereitung

Zitronenkuchen

  • Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen oder Charlottenform fetten und mehlen.
  • Butter, Zucker & eine Prise Salz für einige Minuten kräftig aufschlagen, dann ein Ei nach dem anderen einschlagen.
  • Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Joghurt zum Teig geben, kurz einrühren und in die Form geben.
  • Im Ofen goldig ausbacken, danach 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und komplett auskühlen lassen.
  • Ist der Boden abgekühlt, kann er in einmal waagerecht haltbiert werden.

Lemon Curd

  • Eier, Zucker & Zitronensaft, sowie Zitronenzesten (optional!) über einem Wasserbad bei mittlerer Hitze unter rühren erwärmen bis die Masse gebunden ist.
  • Die Masse vom Herd nehmen und die Butter einrühren bis sie sich gelöst hat, dann abkühlen lassen und gelegentlich rühren.

Mascarpone Creme

  • Sahne mit Mascarpone, Zucker und Zitronenzesten steif schlagen, kurz bevor die Masse steif ist, jedoch das Sahnesteif noch einlaufen lassen.

Zusammensetzten

  • Die Mascarponecreme auf den Boden geben, etwas von der Creme jedoch zurück halten um damit den Deckel zu dekorieren.
  • Optional: Etwas Lemon Curd auf die Mascarponecreme geben.
  • Der Tortendeckel auf die Zitronencreme legen, die Restliche Creme aufdressieren und das Lemon Curd in die Mitte der Charlotte streichen.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Kommentare

    Leave the first comment

    I am a heading