Lenintorte

4.84 von 6 Bewertungen
lenintorte
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Rezept meiner Oma. Das Rezept ist für eine 26er Springform und gibt etwa 12 bis 16 Stücke

Zeiten

Vorbereitung
20 mins
Backzeit
20 mins
Gesamt
40 mins

Zutaten

Teig

  • 6 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g geraspelte Schokolade Zartbitterschokolade

Creme

  • 1 Tafel Halbbitterschokolade Rittersport
  • 1/2 Würfel Palmin
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Sahnesteif

Equipment

Zubereitung

  • Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180° vorheizen.
  • 6 Eiweiß steif schlagen dabei 100 g Zucker langsam einrieseln lassen.
  • 100 g gemahlene Haselnüsse mit 100 g geraspelte Schokolade mischen. Und vorsichtig unter den Eischnee heben
  • Den Teig in die Springform geben und bei 180° 20 bis 30 Minuten backen.
  • Komplett auskühlen lassen und danach aus der Form entnehmen.
  • 1 Tafel Halbbitterschokolade (Rittersport) mit einem 1/2 Würfel Palmin langsam im Wasserbad auflösen von der Kochstelle nehmen und 3 EL flüssige Sahne unterrühren.
  • Die restliche Sahne mit 2 Pck. Vanillezucker und 2 Pck. Sahnesteif, steif schlagen
  • Die Sahne auf dem Kuchen verteilen und Schokomasse drauf streichen.
  • Mit einer Gabel die Schokomasse unter die Sahne zupfen, sodass oben alles braun ist.
  • Nicht zu tief zupfen, damit innen ein weißer Sahnestreifen bleibt.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Rezept:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock