Biskuit für Charlotte

4.84 von 6 Bewertungen
    biskuit für charlotte
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Blechkuchen mit gekochten, aromatischen Äpfeln und knusprigem Mürbeteig.

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    20 Minuten
  • Zubereitung
    12 Minuten
  • Gesamt
    6 Stunden
(4.95)

Werde zum Naked Cakes Profi

Ja, ich möchte mehr erfahren!

Zutaten

Biskuit

  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • 120 g Zucker
  • 2 Pkc Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 15 g Puddingpulver Vanille

Mürbeteig

  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck Vanillinzucker

Joghurtcreme

  • 4 Blatt Gelatine
  • 300 g Joghurt
  • 250 ml Sahne
  • 50 g Zucker

Apfelfüllung

  • 180 g Äpfel geschält, entkernt, gewürfelt
  • 80 ml Apfelsaft alternativ Wasser
  • 15 g Speisestärke
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Apfelkuchengewürz alternativ Zimt

Ausserdem

  • Karamell
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Zucker
  • 1 Sahnesteif
  • 1 Msp Zimt
  • Mandelstifte

Equipment

Zubereitung

Mürbeteig

  • Ofen vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    Umluft 190°C
    OberUnterhitze 220°C
  • Aus den Zutaten einen Mürbeteig kneten und in die Hälfte des Bleches legen.
  • Etwa 10-16 Minuten backen bis der Boden goldig ist, danach auf dem Blech komplett auskühlen lassen.

Biskuit

  • Eier, Eigelb, Zucker, Salz & Vanillinzucker 10 Minuten aufschlagen.
  • Trockene Zutaten vermengen und auf die Masse sieben, dann vorsichtig unterheben und auf das Backblech verstreichen.
  • Auf Sicht goldig ausbacken, dann vom Blech nehmen und mit einem Geschirrhandtuch abdecken. Abgedeckt komplett auskühlen lassen.
  • Das Papier vom Biskuit entfernen, die Ränder bei Bedarf etwas trimmen und anschließen in 2 Streifen schneiden, die so groß sind wie der Mürbeteigboden.
  • Den Mürbeteigboden mit etwas Karamell bestreichen um den Biskuit darauf zulegen. Den Backrahmen um die Böden stellen.

Apfelfüllung

  • Die Zutaten der Apfelfüllung in einem Topf unter mittlerer Hitze, bei regelmäßigem rühren zum kochen bringen, dann in die Form, auf den Biskuit geben und glatt streichen. Den zweiten Biskuit auflegen und das Blech mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Joghurtfüllung

  • Die Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen.
  • Joghurt mit Zucker verrühren. Sahne steif schlagen.
  • Die Sahne unter den Joghurt heben. Die Gelatine in der Mikrowelle auflösen, dabei darauf achten das sie nicht heiss wird, dann einen Esslöffel der Joghurtmasse in die Gelatine einrühren. Die angemachte Gelatine nun in die gesamte Joghurtsahne geben, unterziehen und auf dem Biskuit im Backrahmen verstreichen. Nochmals mindestens zwei Stunden kühlen.

Dekor

  • Den Rahmen mit einem Messer entfernen. Die Schnitten nach Wunsch einteilen.
  • Die Sahne mit dem Zucker und Sahnesteif steifschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und anschließend Rosetten auf die Schnitten spritzen.
  • Mit Mandelstiften und Zimt garnieren.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Kommentare

    1 comment

    • kleinDinsche/Nadine

      Wickeltorten machen optisch immer was her und wenn sie dann auch noch lecker sind, kann keiner widerstehen .
      Viele Grüße kleinDinsche/Nadine

    Leave your comment

    I am a heading