Schoko Cheesecake

4 von 2 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Herzlich willkommen zu meinem neuen Rezept!
Heute möchte ich mit euch mein Rezept für einen besonderen Schokolade Cheesecake teilen.
Zunächst einmal möchte ich betonen, dass normaler Cheesecake bereits unglaublich lecker ist. Aber manchmal möchte man vielleicht ein wenig Abwechslung und etwas Neues ausprobieren. Genau das bietet dieser Schokolade Cheesecake.
Er ist super cremig und voller Schokoladengeschmack, was ihn zu einem perfekten Dessert für alle Chocoholics macht. Der Schoko Guss gibt diesem Käsekuchen das besondere Etwas und sorgt dafür, dass man immer wieder zugreifen möchte.
Das Tolle an diesem Rezept ist, dass ihr zwischen dunkler oder Vollmilchschokolade wählen könnt. Das bedeutet, dass ihr den Schokoladengeschmack euren individuellen Vorlieben anpassen könnt.Und obwohl dieser Schokolade Cheesecake so lecker ist, ist er dennoch super einfach in der Herstellung. Mit nur einer Handvoll von Zutaten und wenigen Herstellungsschritten ist er auch für Anfänger geeignet.Ich empfehle, den Schokolade Cheesecake gekühlt zu servieren, damit er seine cremige Konsistenz beibehält.
Aber ich verspreche euch, dass er auch bei Raumtemperatur genauso lecker ist.Ich hoffe, dass euch dieses Rezept inspiriert und ihr es ausprobiert. Lasst mich in den Kommentaren wissen, ob ihr den Schokolade Cheesecake genauso liebt wie ich. Vielen Dank fürs Zuschauen und bis zum nächsten Mal!Lasst es euch schmecken und habt viel spaß beim backen und genießen :)
Süße Grüße,
Kuchenfee Lisa
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    10 Minuten
  • Zubereitung
    40 Minuten

Zutaten

Boden

  • 200 g Butterkekse Vollkorn
  • 80 g Butter flüssig
  • 1 EL Backkakao

Käsekuchen Füllung

  • 350 g Kuvertüre zartbitter
  • 200 g Sahne
  • 600 g Frischkäse
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier M

Equipment

Zubereitung

Boden

  • 26er Springform am Boden mit Backpapier auslegen.
  • Kekse mahlen, mit Backkakao und Butter vermengen.
  • In die Form geben, gleichmäßig verteilen und andrücken.

Käsekuchen Füllung

  • Sahne aufkochen und über die grob gehackte Kuvertüre geben. Zwei Minuten stehen lassen dann gründlich verrühren.
  • Nach Wunsch etwa 40 g der Masse abnehmen und für das Topping reservieren.
  • In die Schoko Sahne Mischung den Frischkäse, Zucker & Eier einrühren bis alles cremig ist.
  • Die Masse in die Springform geben und glatt streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft für rund 40 Minuten backen.
  • Im Ofen bei gekippter Türe auskühlen lassen, dann nach Wunsch den reservierten Guss auftragen und verstreichen.
  • Den Käsekuchen am besten gekühlt servieren und nach Wunsch mit Obst und Puderzucker garnieren.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Kommentare

    Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

    I am a heading