Rotweinkuchen

4.60 von 20 Bewertungen
rotweinkuchen-rezept
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Das Rezept habe ist ein handgeschriebenes Rezept von meiner Oma, das ich übernommen habe.Ich habe sogar am Wochenende noch einen Rotweinkuchen gebacken und muss sagen, dass ich das Rezept wirklich toll finde. Der Kuchen ist immer super fluffig und kommt überall gut an.

Zeiten

Vorbereitung
Backzeit
1 hr
Gesamt
1 hr

Zutaten

  • 250 g Butter weich
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier Raumtemperatur
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 100 g gehackte Schokolade/ Schokodrops
  • 125 ml Rotwein

Equipment

Zubereitung

  • Ofen auf 175 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen.
  • Eier und Salz unterrühren.
  • Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao separat mischen und unter die Buttermasse sieben.
  • Den Rotwein dazu geben und unterrühren.
  • Zuletzt die Schokolade vorsichtig unterheben.
  • Den Kuchen nun ca. 60 Minuten backen.
  • Nach der abgelaufenen Zeit die Stäbchenprobe anwenden und den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen.
  • Den abgekühlten Kuchen mit Schokolade überziehen.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Rezept:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock