Lebkuchen-Brownie mit Spekulatius-Schokoladen-Frischkäse-Creme

4.75 von 40 Bewertungen
Lebkuchen-Brownie mit Spekulatius-Schokoladen-Frischkäse-Creme
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Zwei weltbekannte Klassiker neu interperetiert.Der Geschmack eines Lebkuchens mit einem Hauch von Schokolade und Orange, vereint in einem supersaftigen Kuchen mit lecker cremiger Glasur.

Zeiten

Vorbereitung
25 mins
Backzeit
20 mins
Gesamt
45 mins

Zutaten

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Orangenschalenabrieb
  • 120 g Öl geschmacksneutral, z.b. Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 20 g Kakao
  • 150 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g Milch/Glühwein/Saft der Wahl
  • 80 g Zartbitterschokolade

Zum Tränken:

  • 80 g Apfelsaft

Für die Glasur:

  • 30 g Zartbitterschokolade
  • 50 g weiße Schokolade
  • 80 g Frischkäse
  • 0,5 TL Orangenschalenabrieb
  • 30 g Spekulatius

Für die Deko:

  • 20 g Spekulatius

Equipment

Zubereitung

Für den Teig:

  • Eier, Zucker, Salz, Zimt, Lebkuchengewürz und Orangenschalenabrieb leicht schaumig verrühren
  • Öl unterrühren
  • Kakao, Mehl und Backpulver hinzusieben und untermengen
  • Milch langsam unterrühren
  • Schokolade grob hacken und untermengen
  • Teig auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen backen
  • Backzeit: 20 - 25 Minuten Backtemperatur: 180°C (Umluft)
  • Abgekühlten Kuchen mit Apfelsaft tränken

Für die Glasur:

  • Schokolade grob hacken und schmelzen
  • Frischkäse und Orangenschalenabrieb langsam unterrühren
  • Spekulatius grob hacken und unterrühren
  • Glasur gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen

Für die Deko:

  • Spekulatius grob hacken und über den Kuchen streuen
  • Zum Schluss nur noch in ca. 24 Stücke schneiden und genießen.

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Rezept:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock