Kokosecken

4.53 von 19 Bewertungen
kokosecken rezept
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Wer Kokosmakronen gern isst, wird diese Kokosecken lieben! Super saftig, aromatisch und einfach lecker!
Besonders toll ist auch, das sie sich gut 14 Tage in einer Tupperdose halten, ... falls sie bis dahin nicht schon gegessen wurden ;)

Zeiten

Vorbereitung
1 hr 30 mins
Backzeit
30 mins
Gesamt
2 hrs

Zutaten

Mürbeteig

  • 70 g Butter weich
  • 50 g Zucker
  • 120 Mehl
  • 1-2 Eigelb
  • Prise Salz

Kokosmasse

  • 3-4 Eiweiß
  • 180 g Zucker
  • 180-200 g Kokosrapsel

Ausserdem

  • 3-4 EL Konfitüre
  • 50 g Kuvertüre Zartbitter

Equipment

  • Backrahmen
  • Backblech
  • Nudelholz
  • Waage
  • Topf

Zubereitung

Mürbeteig

  • Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, hilf auch noch ein Schluck Milch bis alles zusammen kommt.
  • Den Teig abgedeckt mindestens 60 Minuten kalt stellen.
  • Eiweiß, Kokosrapsel & Zucker in einem Topf unter konstantem rühren auf rund 60°C erwärmen. Dafür den Herd auf max. mittlere Hitze stellen und gründlich rühren. Die Texture wird etwas weicher und cremiger jedoch nicht flüssig.
    Die Masse abkühlen lassen.
  • Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen.
  • Arbeitsfläche bemehlen und auf die Größe der Backform ausrollen. Meine Backform hat eine Größe vom etwa 25 cm x 25 cm.
    Den Mürbeteig igeln um blasenbildung zu vermeiden und für etwa 10 Minuten anbacken.
  • Marmelade auf den heißen, angebackenen Mürbeteig geben & gleichmäßig verteilen. Kokosmasse gleichmäßig darauf verteilen und weitere 20-30 Minuten backen bis alles durchgebacken ist und leicht Farbe bekommen hat.
  • Kokosecken komplett auskühlen lassen. Dann portionieren und mit geschmolzener Schokolade dekorieren.

Es gibt 6 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Hallo, liebe Lisa.
    Ich mag zwar kein Kokos, aber wenn meine Familie die Kokosecken möchte, werde ich die nachmachen ????.
    Ganz liebe Grüße, Karin ❤

  2. Definitiv wird das probiert, wir lieben Kokos, besonders Kokosmakronen....

  3. Diese Kokosecken sind traumhaft...meine ganze Familie schwärmt davon! Danke für das Rezept!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock