Weihnachtsgebäck nach Spekulatiusart

4.90 von 19 Bewertungen
Community-Rezept
Weihnachtsgebäck nach Spekulatiusart
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Das Rezept ist schon seit mittlerweile 4 Generationen in unserer Familie. Die Plätzchen gibt es zu jedem Weihnachtsfest und werden von allen geliebt. Durch dieses Rezept habe ich überhaupt erst mit dem Backen angefangen.

Zeiten

  • Vorbereitung
    25 Min.
  • Zubereitung
    9 Min.
  • Gesamt
    35 Min.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 250 g kalte Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 Messerspitzen Kardamom
  • 2 Messerspitzen Nelke
  • 2 Messerspitzen Muskatnuss
  • 2 Messerspitzen Koriander

Equipment

  • Waage
  • Schüssel

Zubereitung

  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Tischplatte sieben. Daraus einen Kranz formen.
  • Eier und Zucker in die Mitte des Kranzes geben und verrühren.
  • Die Butter in Würfel schneiden und gemeinsam mit den Mandeln und den Gewürzen zur Ei-Zucker-Masse geben.
  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und für 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit verschiedenen Austechern ausstechen.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheiztem Backofen bei 180°C Umluft für ca. 9 - 11 Minuten backen.
  • Nach dem Abkühlen können die Plätzchen beliebig dekoriert werden. Sie schmecken super, egal ob mit Kuvertüre, Zuckerguss oder pur.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Erfahre mehr über mein Buch

Ähnliche Rezepte

Kommentare

1 comment

  • Klingt prima, werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Danke, liebe Grüße Imke

Leave your comment

I am a heading