kuchenfee lisa backen

Pina Colada No-Bake Torte

Pina Colada No-Bake Torte

pina colada no bake torte
Das Rezept ist für eine 26 cm Springform und gibt etwa 12 Stücke.
5 von 6 Bewertungen
Rezept drucken Pin Recipe
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 4 Stdn.
Gericht Torten
Portionen 12

Utensilien

  • Küchenmaschine / Handrührgerät
  • Schüssel
  • Spritzbeutel
  • Gummilippe

Zutaten
 

Teig

  • 200 gr Kekse
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 120 gr Butter
  • 2 Blatt Agartine

Creme

  • 1 Dose Ananas
  • 75 gr Zucker
  • 400 ml Sahne (eiskalt)
  • 500 gr Creme Fraiche

Zubereitung
 

  • Kokosflocken in einer trockenen Pfanne einige Minuten rösten, Hitze ausstellen, Butter dazu geben. Kekse fein zerbröseln & zur Kokos-Butter geben. Alles gründlich verrühren und in eine Springform geben die mit Backpapier ausgelegt wurde. Alles gleichmäßig verteilen und fest andrücken.
  • Ananas abgiesen & in kleine Stücke schneiden, Saft auffangen und bei Bedarf auf 200 ml Flüssigkeit durch Leitungswasser aufstocken.
  • Die Agartine im Saft 2 Minuten aufkochen. Zucker dazu geben. Etwas abkühlen lassen.
  • Sahne mit Creme Fraiche aufschlagen. Die Ananasstücke unterheben.
  • Ein paar Esslöffel zur Agartine Flüssigkeit geben und schnell verrühren. Jetzt die angeglichene Agartine zur Sahne geben und zügig verrühren.
  • Alles in die Form geben, glatt streichen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit da diese automatisch berechnet werden.

Nachbacken und gewinnen!

Poste dein Foto von diesem Rezept auf Instagram und gewinne einen 5€ Gutschein. Einfach den #kuchenfeelisa benutzen und mich auf dem Bild markieren.
abonnierentortentopper teaserbackshop teaserfondant online kurs teaser

3 comments on “Pina Colada No-Bake Torte”

  1. Die Torte hört sich mega lecker an. Gerade für den Sommer stelle ich sie mir sehr erfrischen und passend vor.

  2. Kokos und Ananas- meine Traumkombi.???? Ich liebe einfach alles, was tropisch ist. Ich kann mir auch Mango stattdessen vorstellen oder beides. Sogar eine Kombi mit Banane könnte passen. Super wandelbare Rezept!☺ Und auch cool, dass hier Agartine verwendet wird ???? Die Creme kann auch einfach veganisiert werden, falls das für jemamden relevant sein sollte.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Lilijakuchenfee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zahlung & Versand

PayPal
Banküberweisung
Kreditkarte
Kauf auf Rechnung
ppp

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
chevron-up