kuchenfee lisa backen

Johannisbeer Baiser Torte

 

Johannisbeer Baiser Torte

johannisbeer baiser torte
Kuchenfee Lisa
Die Kombination aus säuerlichen Johannisbeeren mit süßer Baiser und softem Boden ist wahnsinnig lecker.
4.89 von 9 Bewertungen
Rezept drucken Pin Recipe
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Torten
Land & Region Deutsch
Portionen 13
Kalorien 768 kcal

Utensilien

Zutaten
 

Boden

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 ml Wasser
  • 30 g Butter (zerlassen)
  • 30 g Öl
  • 130 g Mehl
  • ¾ TL Backpulver

Mürbeteig

  • 125 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 375 g Mehl
  • 1 prise Salz
  • 1 Pkc. Vanillinzucker
  • 1 schluck Milch

Fülle

  • 500 g Johannisbeeren
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Pkc. Vanillepuddingpulver
  • Wasser zum Lösen

Baiser

  • 250 g Eiweiß
  • 350 g Zucker
  • 1 prise Salz

Außerdem

  • 10 g Schokolade
  • 300 g gehobelte Mandeln

Zubereitung
 

Boden

  • Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Zucker & Prise Salz für 20 Minuten aufschlagen.
  • Wasser, Öl & Butter kurz unter rühren.
  • Mehl & Backpulver in die Masse sieben und unterrühren.
  • In die vorbereitete Form geben und sofort backen. 30 Minuten, bis goldig.
  • Danach 100% auskühlen lassen.

Mürbeteig

  • Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und abgedeckt mindestens 60 Minuten kühlen.
  • Den Teig nochmals kurz verkneten und mit etwas Mehl auf der Arbeitsfläche ausrollen. mit einer Springform ausstechen und mit einer Gabel „stippen“.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft etwa 10 Minuten goldig backen. Danach komplett auskühlen lassen.

Fülle

  • Puddingpulver in einem Schluck Wasser verrühren bis sich alles gelöst hat.
  • Johannisbeeren mit einem Schluck Wasser  in einem Topf zum kochen bringen. Nach Bedarf mit etwas Zucker süßen.
  • Sobald die Johannisbeeren einige Minuten gekocht habt und zu einem Püree verkocht sind, das Puddingpulver unterrühren und solange kochen bis der Saft sehr fest abgebunden ist. Die Johannisbeeren auf den ausgekühlten Boden verteilen. Auskühlen lassen.

Baiser

  • Eiweiß & Zucker über einem Wasserbad unter regelmäßigem Rühren erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat.
  • In die Küchenmaschine spannen und solange steifschlafen bis die Baiser wieder auf Raumtemperatur ist.
  • Oberhitze auf 200°C einstellen.
  • Die Baiser auf dem Kuchen und an den Rändern verstreichen, mit gehobelten Mandeln am Rand versehen & in 10 Stücke einteilen.
  • Für wenige Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene abflämmen (nicht vom Ofen weg gehen! Es dauert wirklich nur wenige Minuten!)
  • Die restliche Baiser mit einem Spritzbeutel aufspritzen und erneut kurz abflämmen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Wer nur Umluft hat, geht genauso vor! Wenige Minuten abflämmen, jedoch bei 210°C 

Nutrition

Calories: 768kcalCarbohydrates: 112gProtein: 14gFat: 33gSaturated Fat: 13gCholesterol: 71mgSodium: 266mgPotassium: 593mgFiber: 7gSugar: 75gVitamin A: 603IUVitamin C: 2mgCalcium: 113mgIron: 4mg

Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit da diese automatisch berechnet werden.

Nachbacken und gewinnen!

Poste dein Foto von diesem Rezept auf Instagram und gewinne einen 5€ Gutschein. Einfach den #kuchenfeelisa benutzen und mich auf dem Bild markieren.
abonnierentortentopper teaserbackshop teaserfondant online kurs teaser

3 comments on “Johannisbeer Baiser Torte”

  1. Ich habe die Johannisbeertorte nachgebacken und sie ist sooo lecker. Ich liebe sowieso die Kombi von Süßem mit saurem Obst. Danke für das tolle Rezept!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zahlung & Versand

PayPal
Banküberweisung
Kreditkarte
Kauf auf Rechnung
ppp

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
crosschevron-left