Straciatella Pfirsisch Torte

5 von 7 Bewertungen
    straciatella pfirsisch torte
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Das Rezept ist auf eine 26er Springform ausgelegt. Ich habe aber eine 22er Springform benutzt wodurch die Torte deutlich höher geworden ist und ich anstatt 3 Böden sogar 4 Böden geschnitten habe! Wer also eine normalgroße Torte backen möchte benutzt das Rezept genauso wie es aufgeschrieben ist.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    10 Minuten
  • Zubereitung
    50 Minuten
  • Gesamt
    1 Stunde

Zutaten

Biskuit

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkc. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 30 g Backkakao
  • ½ TL Backpulver

Fülle

  • 800 g Sahne eiskalt
  • 4 Pkc. Sahnesteif
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Schokoraspel

Spiegel

  • 150 g Püree
  • 5 g Gelatine gemahlen
  • 50 g Zucker
  • 3 EL Wasser

Equipment

Zubereitung

Biskuit

  • Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.
  • Die ersten 4 Zutaten in einer Küchenmaschine für mind. 10 Minuten aufschlagen.
  • Die nächsten 4 Zutaten (Mehl, Stärke, Kakao & Backpulver) gründlich miteinander vermischen.
  • Die trockenen Zutaten durch ein feines Sieb auf die Schaummasse sieben und vorsichtig, mit viel Liebe unterheben.
  • In die Form füllen und sofort in den Ofen geben. 
  • 30 – 40 Minuten backen. Nach dem backen die Form auf ein Kuchengitter stürzen und 100% auskühlen lassen.
  • Aus der Form lösen und in 3 oder 4 Böden schneiden.

Kompott

  • Pfirsiche in grobe Stücke schneiden. In einem Topf bei mittlerer Stufe auf dem Herd für einige Minuten „kaputt kochen“. Nach Bedarf etwas Zucker dazu geben oder sogar mit einigen Löffeln Speisestärke abbinden. Danach 100% auskühlen lassen.

Sahnefülle + Zusammensetzung

  • Sahne mit Zucker steif schlagen, am Ende das Sahnesteif unterschlagen. Zum Schluss die Schokoraspel unterheben.
  • Um den ersten Boden die Springform als auch einen Streifen Folie setzten. Dann mit etwas Sahne bestreichen, den nächsten Boden einlegen und das Kompott einfüllen. Mit Böden und Creme fortfahren und mind. 3h kalt stellen.

Spiegel

  • Wasser zur Gelatine geben und für 10 Minuten quellen lassen.
  • Pfirsichpüree mit Zucker erwärmen (nicht kochen!)
  • Die gequollene Gelatine in das warme Püree geben, unterrühren und abkühlen lassen bis die Masse lauwarm ist.
  • Auf die durchgekühlte Torte geben und erneut mind. 30 Minuten im Kühlschrank gelieren lassen.
  • Ring & Folie entfernen.
  • Bei Bedarf mit 200ml steifgeschlagener Sahne ausgarnieren.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Kommentare

    1 Kommentar

    • Karin Beckmann

      Straciatella Torte ist auch lecker, wird definitiv auch gebacken ????.

    Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

    I am a heading