After Eight

5 von 1 Bewertung
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Alle kennen sie, alle lieben sie: AFTER EIGHT! Wir machen sie selbst, aus einer Handvoll von Zutaten und ohne viele Hilfsmittel.

Zeiten

Vorbereitung
40 mins
Backzeit
3 mins
Gesamt

Zutaten

  • 130 g Puderzucker
  • 8 ml Wasser
  • Pfefferminz Aroma Verzehrgeeignet (!)
  • 18 g Butter weich
  • 400 g Kuvertüre Vollmilch oder Zartbitter

Equipment

Zubereitung

  • Puderzucker, Pfefferminz Aroma & Wasser vermengen, dann Butter einrühren.
  • Sollte die Masse zu fest sein, noch ein paar Tröpfchen Wasser dazu geben, jedoch steht man sich besser, wenn die Masse fester bleibt.
  • Die Masse auf Backpapier streichen. So dünn wie möglich! Meine Form hat eine Größe von 18x18cm. Dann mindestens 2 Stunden kühlen.
  • Wärend die Pfefferminzmasse kühlt, die Kuvertüre temperieren.
  • Die Pfefferminzmasse so dünn wie möglich mit der temperierten Kuvertüre bestreichen, fest werden lassen, dann stürzen Papier entfernen und in gewünschte Größe schneiden.
  • Die geschnittenen Plätschen einzeln mithilfe einer Pralinengabel überziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock