Stangen Gebäck

5 von 4 Bewertungen
stangen gebäck
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

So einfach aber soviele Möglichkeiten. Vor Jahren in der Ausbildung habe ich sie kennen gelernt und seit je her begleiten sie mich. Die Variationen sind fast endlos – ich bin gespannt auf was für tolle Kombinationen ihr kommen werdet!

Zeiten

Vorbereitung
Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl
  • 1 Schluck Sahne optional

Equipment

Zubereitung

  • Vermenge deine Butter, Zucker & Salz.
  • Gib dein Mehl kurz dazu bis alles zu einem Teig zusammen kommt und rolle ihn dann in eine Stange. -> Die Dicke deiner Stange ist abhängig davon wie groß dein Gebäck werden soll.
  • Rolle deine Gebäckstange in Frischhaltefolie und kühle sie für mind. 30 Minuten ( über Nacht geht es auch!).
  • Heize deinen Ofen auf 190°C Umluft vor. Nach der Kühlzeit entfernst du die Folie & schneidest deine Gebäcke in ca. 1cm dicke Stücke und lege sie auf ein Backblech mit Backpapier. Achte darauf das dein Backblech kalt ist & lass immer einen kleinen Abstand zwischen den Plätzchen.
  • Backe dein Gebäck für 12-16Minuten oder bis sie goldig sind. Lass sie entweder auf dem Blech oder einem Gitter auskühlen.

Es gibt 7 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Toll, dass der Teig so vielfältig ist, werde ich bei der Weihnachtsbäckerei direkt ausprobieren.
    Danke, liebe Grüße Imke

  2. Das ist ein ideales Rezept wenn man verschiedene Kekse braucht und relativ wenig Zeit dafür hat. Einfach und genial ????.

  3. Heidesand habe ich schon des öfteren gemacht, werde die anderen Varianten demnächst nachmachen. Ganz liebe Grüße, Karin ????.

  4. Hallo!

    Gab es nicht mal ein Video zu dem Stangen Gebäck? Ich finds nicht mehr, wurde es gelöscht? :(((

    1. Hi Franzi,
      ja, das hab ich entfernt weil das Qualitativ einfach furchtbar war und ich mich damit nicht mehr wohl gefühlt habe x)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock