Eisenbahner

4.54 von 13 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Die Weihnachtszeit klopft an und somit auch die Weihnachtsbäckerei und das Plätzchen backen. Ich habe mittlerweile echt einige Weihnachtsplätzchen mit euch geteilt, aber dieses Rezept ist trotzdem etwas ganz besonderes, denn es ist das erste Plätzchen Rezept was ich hier auf YouTube je mit euch geteilt habe!
Ich liebe diese Weihnachtskekse total denn sie sind mit Marzipancreme und roter Marmelade, sodass sie extra saftig und raffiniert sind. Warum ich sie aber auch so gerne mag ist, weil sie ziemlich ergiebig sind. Es gibt einen Teig der auf das Backblech ausgerollt wird, dann kommt der Marzipan darauf und wird gebacken und am ende schneidet man aus diesem großen Cookie ganz viele kleine! Wie groß oder klein ihr die Marzipanplätzchen schneidet ist nachher nämlich euch überlassen und das entscheidet dann auch, wieviele Plätzschen nachher wirklich raus kommen. Ich portioniere den Teig immer in 4 cm breite streifen und schneide die fertigen Weihnachtskekse dann etwa fingerbreit.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Zeiten

  • Vorbereitung
    5 Minuten
  • Zubereitung
    20 Minuten

Zutaten

Marzipanmasse

  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 80 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß

Mürbeteig

  • 180 g Butter weich
  • 130 g Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Plätzchengewürz oder Zimt

Ausserdem

  • 400 g Geele rot
  • etwas Mehl zum ausrollen

Equipment

Zubereitung

Marzipanmasse

  • Marzipanmasse grob reiben, ein Eiweiß dazu geben und einige Minuten stehen lassen, wärend dessen den Mürbeteig anmachen.

Mürbeteig

  • Butter, Puderzucker, Salz & Gewürz vermengen, dann ein Eigelb nach dem anderen dazu geben.
  • Das Mehl dazu geben und zu einem Teig vermengen, diesen flach gedrückt und abgedeckt für mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Die Marzipanmasse und das erste Eiweiß mit Geduld vermengen bis alles gleichmäßig ist, dann das zweite Eiweiß dazu geben und ebenfalls mit Geduld einarbeiten.
  • Zum Schluss den Puderzucker dazu geben und vermengen. Die Masse abgedeckt stehen lassen bis zur Weiterverarbeitung.
  • Nach der Kühlung den Mürbeteig nochmals kurz verkneten bis er wieder geschmeidig ist, dann auf Blechgröße aufrollen und auf ein Backpapierbelegtes Blech geben.
  • Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  • Im vorgeheizten Backofen hell goldig ausbacken.
  • Den Mürbeteig im noch heissen Zustand, auf dem Blech, in 4 cm breite Streifen schneiden.ie Marzipanmasse in einen stabilen (!) Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die
  • Die Marzipanmasse in einen stabilen (!) Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf den Mürbeteig geben, sodass auf jedem Streifen ein Rahmen aus Marzipan entsteht.
  • Das Blech erneut in den Ofen gebenen und weitere Minuten ausbacken bis die Marzipanmasse leicht goldig ist. Danach auf dem Blech komplett auskühlen lassen,
  • Wärend das Blech auskühlt, das Geele für 2 Minuten sprudelnd aufkochen und noch kochend heiss in die Marzipanrahmen geben.
  • Das Gebäck portionieren und in Keksdosen lagern.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Ähnliche Rezepte

    Kommentare

    Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

    I am a heading