Zitronen Quark Torte

4.80 von 5 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Ein fluffiger Biskuit, goldige Mandeln mit Zarter Baiser & dann eine cremige, frische Quarkcreme mit Zitronenaroma. Mehr muss ich nicht sagen, oder? ;)

Zeiten

Vorbereitung
40 mins
Backzeit
30 mins
Gesamt
10 hrs

Zutaten

Biskuit

  • 6 Eier
  • 2 Eigelb Eiweiß aufbewahren!
  • 160 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Msp Backpulver

Baiser

  • 2 Eiweiß
  • 30 g Puderzucker
  • Mandeln gehobelt

Füllung

  • 200 g Lemoncurd
  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 ml Sahne eiskalt
  • 80 g Zucker
  • 1 kg Quark Fettstufe egal

Equipment

Zubereitung

Biskuit

  • Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. 26er Springform mit Backpapier auslegen.
  • Eier trennen. Eiweiß mit Zucker & Salz steif schlagen. Dann ein Eigelb nach dem anderen kurz unterrühren.
  • Trockene Zutaten vermengen und auf die Eier sieben, vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in die Springform geben und auf mittlerer Schiene goldig ausbacken. Danach mit der Form auf ein Gitter stürzen und so komplett auskühlen lassen.
  • Ist der Biskuit komplett ausgekühlt, aus der Form lösen und 2 mal durchschneiden sodass 3 Böden entstehen.

Baiser

  • Ofen auf 210°C Umluft vorheizen.
  • Das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen.
  • Die Baiser auf dem oberen Boden verteilen und mit einigen gehobelten Mandeln bestreuen.
  • Den bestrichenen Boden im Ofen wenige Minuten goldig abflämmen, danach komplett auskühlen lassen.

Füllung

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Sahne mit Zucker steif schlagen.
  • Quark mit Lemoncurd vermengen. Sahne in 3-4 Portionen unterheben, einen kleinen Teil der Sahne aber im Gefäß lassen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen und auflösen, dann in der übrigen Sahne vermengen und die Mischung zügig unter die Quarkmasse rühren.
  • Wer mag, kann auf den unteren Boden noch etwas extra Lemon Curd streichen bevor die Hälfte der Creme darauf verteilt wird. Den zweiten Boden auflegen, erneut mit Lemon Curd bestreichen und die restliche Quarkmasse darauf geben. Den Baiserdeckel auflegen und alles mindestens 4h im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Die Springform entfernen und mit Puderzucker bestreuen.

Es gibt 7 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Sehr, sehr lecker.....Zitrone und Baiser 😋. Kommt unbedingt auf meine Liste.
    Ganz liebe Grüße, Karin 🥰

  2. Oh wow, wie toll hört sich diese Torte bitte an. Die muss ich unbedingt nachmachen. Dank dir liebes für das tolle Rezept

  3. Hallo, danke für dieses tolle Rezept. Zitrone schmeckt und ist immer sehr erfrischend. Danke für die Mühe.

  4. Megalecker, hab sie am WE nachgebacken. Wir waren begeistert😋. Auch perfekt für den Sommer...👍

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock