Streuseltaler

4.70 von 13 Bewertungen
streuseltaler
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Fluffige Taler mit knusprigen Streuseln & cremiger Füllung machen für mich den perfekten Streuseltaler aus!

Zeiten

Vorbereitung
45 mins
Backzeit
12 mins
Gesamt
1 hr 30 mins

Zutaten

Hefeteig

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1/3 Würfel Hefe
  • 120 ml Milch warm
  • 30 g Butter weich
  • 1/2 Ei (Dazu ein Ei gründlich verquirlen & etwa die hälfte verwenden.)
  • Prise Salz

Streusel

  • 90 g Butter weich
  • 70 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • Prise Salz

Fülle

  • 250 ml Milch
  • 1 Pkc Vanillezucker
  • 3-4 EL Zucker
  • 1 Pkc Puddingpuvler Vanille
  • 125 ml Sahne

Ausserdem

  • 1/2 Ei
  • Puderzucker Optional

Equipment

  • Waage
  • Topf
  • Schüssel
  • Küchenmaschine / Handrührgerät

Zubereitung

Hefeteig

  • Mehl in eine Schüssel abwiegen, darin eine Mulde formen & Zucker, Milch & Hefe geben. 15 Minuten stehen lassen.
  • Restliche Zutaten dazu geben & alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig abgedeckt rund 60 Minuten ruhen lassen sodass er an Volumen zu nimmt.
  • Wärend dessen die Streusel herstellen.

Streusel

  • Für die Streusel alle Zutaten mit einander vermengen und zu Streusel verarbeiten.

Fülle & Zusammensetzung

  • Pudding nach Packungsanleitung herstellen, danach abgedeckt komplett auskühlen lassen.
  • Ofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  • Hefeteig auf die Arbeitsfläche stürzen und zu 7 Teiglingen á 70g Portionieren. Die Teiglinge rundwirken, flach drücken und auf ein Backblech legen. Die Teiglinge mit Ei bestreichen und Streusel belegen.
  • Die Taler etwa 10-15 Minuten backen bis sie goldig braun sind. Danach komplett auskühlen lassen.
  • Die Sahne steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding heben.
  • Mit einem Sägemesser die Taler halbieren und die Creme darin verteilen.
  • Optional: Mit Puderzucker garnieren.

Es gibt 7 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Richtig tolles Rezept, darauf habe ich gewartet.
    Morgen einkaufen und dann am Wochenende nachbacken.

  2. Die Streuseltaler sehen sehr lecker aus. Kommen unbedingt auf meine Liste. Ganz liebe Grüße, Karin ????.

  3. Habe die Taler gestern nachgebacken und bin begeistert! Pudding-Sahne-Creme und Streusel sind einfach eine unschlagbare Kombi 🙂 Danke für das schöne Rezept!

  4. Ich habe gestern Deine Streuseltaler gebacken... Ein Träumchen. Wer die nicht ausprobiert, hat etwas verpasst!!! Sooo lecker.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock