Solero Sahne Torte

4.45 von 9 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Diese Torte schmeckt nach Sommer: Eine leckere Vanille-Creme kombiniert mit viel fruchtiger Maracuja und Pfirsichen.Kennt ihr das Soleroeis? Cremefüllung, Passionsfrucht und Pfirsiche am Stiel. So lecker, so fruchtig und so einfach! Ich zeige euch in diesem Video wie ich euch eine Solerotorte backe, ohne Hilfsmittel die ihr eh in der Küche habt, wenn ihr regelmäßig backt. Diese Sahnetorte ist super fruchtig und passt perfekt in den Sommer denn die Passionsfrüchte und frische Pfirsiche gibts nur im Sommer :)
Dieses Rezept ist ausgelegt auf eine 22cm große Springform.
Eingeteilt in 12 Stücke, innerhalb von 2 Tagen zu verzehren.

Zeiten

Vorbereitung
10 mins
Backzeit
50 mins
Gesamt
3 hrs 10 mins

Zutaten

Biskuit

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Zesten einer Bio Zitrone
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • ½ TL Backpulver

Fülle

  • 80 ml Maracuja Nektar
  • 20 g Agartine
  • 500 g Sahne eiskalt
  • 500 g Vanillepudding abgekühlt
  • Zucker nach Bedarf

Guss

  • 12 g Tortenguss
  • 70 g Zucker
  • 250 ml Maracuja Saft oder 1 Pkc. normaler Tortenguss + Zutaten um den Guss nach Packungsanleitung herzustellen.

Tränke

  • Den Saft & das Fruchtfleisch frischer Maracuja
  • Nach Bedarf Maracujasaft

Equipment

Zubereitung

Biskuit

  • Heize deinen Ofen auf 175°C Umluft vor. Lege deine Springform mit Backpapier am Boden aus.
  • Schlage deine Eier mit dem Zucker & Salz für mindestens 10Minuten auf. 
  • Vermenge Mehl, Backpulver & Speisestärke und siebe die Mischung auf die Masse. Hebe alles vorsichtig & mit viel Liebe unter und verteile es anschließend in deiner Springform. Die Form sofort in den heizen Ofen geben und für 20-25 Minuten goldig ausbacken. Nach dem backen in der Form auskühlen lassen.

Fülle

  • Pudding nach Packungsanleitung kochen & 100% auskühlen lassen.
  • Agartine mit Fruchtsaft mindestens zwei Minuten sprudelnd kochen, dabei konstant rühren. Danach abkühlen lassen bis die Masse lauwarm ist.
  • Sahne steif schlagen.
  • Die Agartine in den Pudding rühren & dann die Sahne in 2-3 Portionen unterheben.

Zusammensetzung

  • Biskuit in zwei Böden schneiden.
  • Unteren Boden mit Fruchtsaft tränken & ca. die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen dann den zweiten Boden auflegen, erneut tränken und mit Creme abschließen. Mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  • Nach der Kühlpause die Torte mit Pfirsich Spalten belegen.
  • Guss nach Packungsanleitung herstellen & abkühlen lassen bis kurz vor Gelierpunkt dann die Pfirsiche damit abglänzen/bespinseln
  • Nach Bedarf Rosetten aus Sahne mit einem Spritzbeutel aufspritzen & mit gehackten Pistazien dekorieren.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Diese Solerotorte erinnert mich direkt an Sommer, Sonne, Sonnenschein und mir kommt direkt der Geschmack von Soleroeis in den Sinn. Einfach super lecker ????

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock