Pfirsich Melba Torte

5 von 6 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Zarter Vanillebiskuit, fruchtige Pfirisch Sahne & frische Himbeeren!

Zeiten

Vorbereitung
20 mins
Backzeit
25 mins
Gesamt
5 hrs

Zutaten

Biskuit

  • 3 Eier Raumtemperatur
  • 110 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronenpaste, oder Zitronensaft Optional
  • 120 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Füllung

  • 1 Dose Pfirsiche
  • 200 g Himbeeren Frisch
  • 600 g Frischekäse Raumtemperatur
  • 400 ml Sahne Eiskalt
  • 80 g Zucker
  • 10 Blatt Gelatine
  • 3 EL Himbeerekonfitüre

Dekor

  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll Pfirisch Spalten
  • 1 EL Pistazien gehackt
  • 200 ml Sahne Eiskalt
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 1 Blatt Gelatine
  • 200 g Marmeladine Himbeer

Equipment

Zubereitung

Biskuit

  • Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Eine 26er Springform mit Backpapier am Boden auslegen.
  • Eier mit Zucker, Salz & Zitrone 10 Minuten aufschlagen. Dann Mehl & Backpulver unterheben.
  • Den Teig in die Form geben und im Ofen goldig backen. Nach dem backen die Form auf ein Gitter stürzen und in der Form, über Kopf 100% auskühlen lassen.
  • Den Biskuit aus der Form lösen und einfach halbieren um 2 Böden zu schneiden.

Fülle

  • Pfirische abschütten, Saft auffangen. Die Pfirische in Würfel schneiden.
  • Himbeeren waschen und nach Wunsch halbieren.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Frischkäse verrühren, Zucker hinzugeben und verrühren. Sahne dazu geben und steif schlagen.
  • Gelatine aus dem Wasser nehmen, in der Mikrowelle lösen und mit einem Schluck Pfirischsaft verrühren. Die Gelatine nun zügig in die Sahnemasse rühren.
  • Die Füllung halbieren und in eine Hälfte die Pfirisch Würfel, in die andere Hälfte die Himbeeren geben.
  • Um einen der Böden die Springform stellen, den Boden mit etwas Pfirsichsaft tränken, dann die Pfirisch Füllung darauf verteilen und mit dem zweiten Boden aufschließen. Auf den zweiten Boden etwas der Marmelade verteilen und mit der Himbeercreme bedecken. Die Torte mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Dekor

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann in der Mikrowelle schmelzen und in die Marmelade rühren.
  • Die Marmelade Mischung auf der Torte verstreichen und nochmals 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Die Torte aus der Form lösen.
  • Sahne mit Sahnesteif und Zucker aufschlagen, mit einem Spritzbeutel aufdressieren und Himbeeren, Pfirischen & Pistazien dekorieren.

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Das ist ein tolles Rezept für den Frühling/Sommer. Es hört sich sehr erfrischend an. Er wird nachgebacken, danke für das tolle Rezept.

  2. Sehr, sehr lecker 😋. Wir lieben solche Torten...wird bald nachgemacht 🤗. Danke für deine tollen Rezepte ❤.

  3. Liebe Lisa super tolle Art👍 Danke dir. Allerdings habe ich das mit dem Agar Agar nicht gefunden. Hatte es im Video so verstanden das es beim Rezept mit stehen wird wieviel agar agar.
    Ich danke dir.

  4. Ich möchte den Kuchen am Wochenende backen, weil die Kombi echt lecker aussieht. Mich würde das Rezept mit Agar Agar aber mehr ansprechen (Veggie und so) Magst du da die Mengen noch einmal mitteilen ?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock