Multivitamin Torte

4.83 von 28 Bewertungen
multivitamin torte
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Diese Torte ist ein Traum! Saftig, samtiger Boden, fruchtige Obstschicht & cremige Sahne!

Zeiten

Vorbereitung
5 mins
Backzeit
30 mins
Gesamt
45 mins

Zutaten

Boden

  • 80 g Butter weich
  • 220 g Zucker
  • 1 prise Salz
  • 1 Pkc. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 220 ml Milch
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung 1

  • 400 ml Fruchtsaft
  • 100 g Obst nach Wahl, gewürfelt
  • 2 EL Zucker optinal
  • 1 Pkc. Puddingpulver

Füllung 2

  • 500 g Fruchtjoghurt
  • 250 g Schlagsahne kalt
  • EL Zucker
  • 9 Blatt Gelatine

Spiegel & Dekor

  • Tortenguss
  • Fruchtsaft
  • Zucker
  • Schlagsahne
  • Obst

Equipment

Zubereitung

Boden

  • Ofen auf 175°C Umluft vorheizen. Springform mit Backpapier auflegen.
  • Butter, Zucker, Salz & Vanille aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen gründlich einrühren.
  • Mehl mit Backpulver mischen & zur Masse geben. Milch kurz einlaufen lassen und alles kurz (!) aber gründlich verrühren.
  • In die Springform geben und bei mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen bis der Boden goldbraun ist. Danach in der Form 100% auskühlen lassen.
  • Springform mit einem Messer lösen, Boden stürzen und Backpapier entfernen. Boden wieder zurück auf eine Platte stürzen und Ring wieder darum feststellen.

Füllung 1

  • Ein Schluck des Saftes mit dem Puddingpulver verrühren, den Rest mit Zucker zum kochen bringen.
  • Sobald der Saft kocht, die Flüssigkeit mit dem Pulver einrühren und unter rühren etwa eine Minuten blubbernd weiter kochen.
  • Vom Herd nehmen und Obst einrühren.
  • Die heiße Masse auf den Boden in die Form geben, gleichmäßig verteilen und 100% abkühlen lassen, danach mindestens 2 Stunden kalt stellen. 

Füllung 2

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Sahne mit Zucker steif schlagen.
  • Gelatine in der Mikrowelle lösen. Wichtig ist, dass die Gelatine NICHT heiß wird oder gar aufkocht, sondern nur lauwarm bis sie sich gelöst hat. Ein paar Esslöffel des Joghurts in die Gelatine einrühren. Die Sahne unter den restlichen Joghurt heben. Zum Schluss die Gelatinemischung unter die die Joghurtmasse rühren.
  • Die Creme direkt auf die erste Füllung geben und glatt streichen.
  • Mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Spiegel & Dekor

  • Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen, etwas abkühlen lassen auf die gekühlte Torte geben.
  • Etwas Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und Rosetten aufdressieren.
  • Mit Obst & Pistazien dekorieren.

Es gibt 16 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Hallo liebes, das Rezept hört sich super an, allerdings finde ich nicht, für welche Größe das Rezept gemacht ist. Ich vermute, dass sie für eine 26er Form ist, aber könntest du das eventuell noch mit reinschreiben?
    Hab einen schönen Tag.

    1. Hi Irina, wenn nicht anders angegeben ist es eigentlich immer eine Standart 26er 🙂
      Süße Grüße und ein schönes Wochenende,
      Lisa

  2. Lecker und fruchtig...
    Tolle Idee für den nächsten Sommer.
    Ganz liebe Grüße, Karin

  3. Hallo liebes, leider kommt schon wieder die nächste Frage. Ich backe dir Torte nun endlich am Samstag nach und wollte gerade meinen Einkaufszettel schreiben. Dabei ist mir bei der zweiten Füllung aufgefallen, dass du Fruchtjoghurt verwendest, allerdings sieht es im Abschnitt aus, als würdest du normalen Joghurt verwenden, klappt das auch so?
    Liebe Grüße

  4. Vielleicht lese ich auch nicht genau genug, aber kochst du den Saft mit dem Tortenguss auf für den hübschen Spiegel?

    1. Hi Birgit, ich stelle den Spiegel nach Packungsanleitung her! Das war in meinem Fall also aufkochen, ja 🙂

  5. Hi,
    bin dabei die Torte zu backen. Bei der 1.Füllung steht 100g Obst. Das kommt mir arg wenig vor, wenn ich auch dein Video dazu anschaue und sehe wieviel Obst du in Topf gibst. Ist die Angabe korrekt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock