Himbeerschnitten vom Blech

5 von 4 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Schicke Schnitten aus Brandteig, Frischkäsecreme & fruchtigen Himbeeren.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    15 Minuten
  • Zubereitung
    10 Minuten
  • Gesamt
    3 Stunden

Zutaten

Brandteig

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 160 g Ei

Füllung

  • 250 g Frischkäse
  • 500 ml Sahne
  • Zucker
  • Himbeeren
  • 1 EL Aromapaste &/oder Marmelade Optional

Dekor

  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 1 Pck Sahnesteif

Equipment

Zubereitung

Brandteig

  • Ofen auf 190°C Umluft vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier auslegen.
  • Wasser, Milch & Butter zum kochen bringen. Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Sobald die Flüssigkeit kocht, das Mehl in einer Portion dazu geben, den Herd auf mittlere Stufe stellen und das Mehl schnell einrühren. Hierbei entsteht ein Teigklumpen der unter konstantem rühren rund 3 Minuten im Topf "abgebrannt" werden muss.
  • Den Teig in eine Schüssel umfüllen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen.
  • Ist der Teig abgekühlt, ein Ei nach dem anderen einrühren. Der Teig sieht für einen Moment total fies aus, hier bitte einfach geduldig weiter rühren (rühren, nicht aufschlagen!!).
  • Den Teig in 2 Portionen auf den Blechen verteilen und mit etwas Mühe glatt streichen.
  • Vor dem backen, den Teig großzügig mit Wasser besprühen.
  • Nach dem backen beide Böden komplett auskühlen lassen. Einen Boden in 3 Streifen schneiden, den anderen Boden gründlich in kleine, feine Stücke hacken.

Füllung

  • Sahne mit Zucker aufschlagen, zum Schluss das Sahnesteif einschlagen.
  • Die Sahne unter den Frischkäse heben, nach Wunsch auch etwas Aromapaste oder Marmelade dazu geben.
  • 1/3 der Füllung auf dem ersten Streifen verteilen, mit Himbeeren belegen und den nächsten Boden auflegen. So die Füllung & Böden aufbrauchen bis eine Schnitte entsteht die mit einer kleinen Menge der Füllung rund herum eingestrichen wird.
  • Die Schnitte mit den gehackten Stückchen überziehen und so mindestens 4 Stunden durchkühlen.

Dekor

  • Die Sahne mit Vanillinzucker & Sahnesteif aufschlagen, mit einem Spritzbeutel aufdressieren. Die Himbeeren aufsetzten und genießen!

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Kommentare

    4 Kommentare

    • Liebe Lisa, danke für dieses tolle Rezept. Die Kreativität und deine Leidenschaft ist einfach immer sehr toll. Freue mich immer sehr auf deine neuen Rezepten. Danke das du immer was neues hast, auch ein dickes Danke an Joey und deinem Bruder für die ganze Arbeit.

      Liebe grüße

    • Anna von Mengershausen

      Liebe Lisa,
      Es ist immer wieder eine Freude, wie Du uns Deine wundervollen Kreationen präsentierst. Du bist einfach ein großes Geschenk für die Menschheit!!! Vielen lieben Dank für Deine tollen Ideen:-)
      Ich bin eine große Beeren-Liebhaberin und habe deshalb ein großes Himbeerbeet im Garten angelegt. Schwarze Johannisbeeren wachsen da auch und jetzt werde ich noch Heidelbeeren ausprobieren (zwei Büsche sind schon bestellt…!)
      Wenn ich eine Beeren-Hitparade machen müsste, dann wären Erdbeeren auf Platz 1, gefolgt von Himbeeren, Heidelbeeren, Preiselbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Stachelbeeren und roten Johannisbeeren.
      Wenn ich noch Platz hätte, würde ich alles selber anbauen 🙂 aber so gehe ich gerne pflücken, wenn die Erdbeerfelder wieder geöffnet haben. Alles Liebe von Anna

    • Nelegante_Welt

      Das sieht soo lecker aus! Und Brandteig ist im Endeffekt auch nicht aufwändiger als andere Böden und mal was anderes. 🙂

    • Die Himbeerschnitten sehen sehr lecker aus 🤗. Freue mich schon darauf diese nachzumachen.
      Ganz liebe Grüße, Karin 🥰

    Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

    I am a heading