Baumkuchen nach Kölner Rezept

4.91 von 11 Bewertungen
baumkuchen kölner art
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Klassische Baumkuchenspitzen nach Kölner Rezept.Zart, Buttrig & unglaublich Lecker.

Zeiten

Vorbereitung
10 mins
Backzeit
50 mins
Gesamt

Zutaten

  • 280 g Butter weich
  • 160 g Speisestärke
  • 410 g Eigelb ca. 22 Stk., ja so viel!
  • 185 g Zucker
  • 350 g Eiweiss ca. 9 Stück
  • 185 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Kardamom
  • 1 Vanillinzucker

Equipment

Zubereitung

  • Ofen auf 190°C Oberhitze vorheizen. Backform mit Backpapier am Boden auslegen. Vorbereitete Form im Ofen vorwärmen. 
  • Eiweiss & Zucker stark miteinander aufschlagen bis sich der Zucker gelöst hat & das Eiweiß steif ist.
  • Eigelb & Zucker für 5-7 Minuten stark aufschlagen.
  • Butter & Speisestärke einige Minuten hell cremig aufschlagen.
  • 1/3 der Eigelbmasse kurz aber gründlich unter die Buttermasse laufen lassen um diese anzugleichen. Ein weiteres Drittel unter die Masse arbeiten, dieses mal aber mit einem Holzlöffel oder einem Gummispatel mit viel Liebe & Gefühl um die Masse nicht kaputt zu machen. Genauso mit dem letzten Drittel fortfahren. 
  • Mehl sieben und in 2 Portionen unter die Butter-Eigelbmasse heben. Als letztes das Eiweiß vorsichtig in 3-4 Portionen unter die Masse heben.
  • Einige Esslöffel oder 1-2 Suppenkellen der Masse in die vorgeheizte Form geben, kurz gleichmäßig verstreichen und in den Ofen geben. Für einige Minuten backen. Bitte die vorletzte Schiene von Oben benutzten. Nicht ganz oben da dort die Hitze zu stark ist! (Mein Ofen hat 5 Einschubsleisten & ich verwende Leiste 4!) Bitte immer hellgoldig ausbacken und dann mit der nächsten Schicht fortfahren bis die komplette Masse verbraucht ist (bei mir kamen 8 Schichten raus!).
  • Nach dem backen über Nacht komplett auskühlen lassen & nach Wunsch schneiden & mit Aprikosenkonfitüre oder Kuvertüre überziehen ????

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Baumkuchen wollte ich schon immer mal selber machen. Danke für das tolle Rezept!

  2. Baumkuchen steht schon ganz lange auf meiner to do Liste. Bis jetzt hab ich mich da noch nicht ran getraut. Aber ich werd es mit deinem Rezept aufjeden Fall ausprobieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock