Weihnachtlicher Apfelkuchen

4.67 von 9 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept Drucken

Einleitung

Heute habe ich einen einfacher Apfelkuchen gebacken! Ohne Gelatine, ohne Alkohol und ohne Rosinen! Dafür aber einen einfachen Rührkuchen, eine fruchtige Apfelfüllung und eine cremige Vanillesahne.Apfelkuhen wird doch von den meisten gern gegessen, oder? Am liebsten esse ich meinen Apfel Kuchen mit etwas Sahne und einer Tasse Kaffee.

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube

Zeiten

  • Vorbereitung
    30 Minuten
  • Zubereitung
    22 Minuten

Zutaten

Boden

  • 80 g Butter weich
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier Raumtemperatur
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Apfelfüllung

  • 500 g Äpfel Cox, Fuji
  • 400 ml Saft Orangen, Apfel oder auch Wein
  • 150 g Zucker
  • 1/2 TL Apfelkuchengewürz oder etwas Zimt
  • 1 Pck Puddingpulver Vanille

Vanillesahne

  • 500 ml Sahne
  • 2 Pck Vanillinzucker
  • 2 Pck Sahnestein

Equipment

Zubereitung

Boden

  • Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. 26er Springform mit Backpapier am Boden auslegen.
  • All in Teig! Alle Zutaten des Teiges einmal kräftig verrühren bis eine homogene Masse entsteht, dann in die Springform geben, glatt streichen und backen bis der Boden goldig ist, danach in der Form auskühlen lassen.

Apfelfüllung

  • Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Saft mit Zucker, Gewürzen und Apfelwürfeln einige Minuten kochen, vorher jedoch eine kleine Menge des Saft abnehmen um das Puddingpulver darin zu lösen.
  • Die Puddingpulvermischung in die kochende Apfelflüssigkeit geben und unter rühren zwei Minuten kochen um die Füllung abzubinden.
  • Apfelfüllung noch warm/heiss auf den Boden geben und alles komplett auskühlen lassen.

Vanillesahne

  • Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen, zum Schluss das Sahnesteif einrieseln lassen.
  • Die Sahne auf die Apfelschicht geben, glatt streichen und mindestens zwei Stunden kühlen.
  • Nach der Kühlung nach Belieben dekorieren.

Kuchenfee Lisa

Hey, mein Name ist Lisa. Ich bin gelernte Konditorin aus Deutschland. Es bereitet mir einfach Spaß, meine Lieblingsrezepte mit der Welt zu teilen.
Mehr über Lisa

Backschule

Das Thema Backen liegt dir am Herzen und du möchtest deine Fähigkeiten erweitern? Dann schau doch mal bei meiner digitalen Backstube vorbei. Dort findest du spannende Kurse zum Thema, um dein Können aufs nächste Level zu bringen!
Zur Backstube

Mehr Content

Du möchtest immer auf dem neusten Stand bleiben und keinen Content mehr verpassen? Dann folge mir gerne auf Instagram und co. <3

Butter, Zucker, Liebe

Auf über 170 Seiten findest du 40 Backrezepte, die zum Träumen anregen. Von klassischem Gebäck über kreative Torten bis hin zu raffinierten Rezepten, die du so noch nicht gesehen hast, ist alles dabei, was das Hobbybäcker-Herz begehrt. Neben Basisrezepten für Tortenböden & Co. gibt es detaillierte Anleitungen für aufwändigere Kreationen.
Butter Zucker Liebe bestellen
Du wirst zu Amazon weitergeleitet

Kennst du schon?

  • Tortenkonfigurator & -rechner

    Konfiguriere deine eigenen Torten

    Exklusiv

    Du möchtest eine Mehrstöckige Torte herstellen und möchtest die entsprechende Rezeptmenge dafür ausrechnen?

    Zum Rechner
  • Kommentare

    Leave the first comment

    I am a heading