Rätseltorte No-Bake

4.67 von 24 Bewertungen
muster rezept
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Die Torte durfte ich mir früher immer 1x im Jahr zum Geburtstag von meiner Mutter wünschen. Sie war immer ein Highlight. Seit dem sie 2014 gestorben ist, habe ich sie leider nicht mehr gegessen, aber er wird immer der beste Kuchen bleiben.

Zeiten

Vorbereitung
5 mins
Backzeit
30 mins
Gesamt
35 mins

Zutaten

  • 36 Butterkekse
  • 125 g Butter
  • 400 g Frischkäse
  • 1 ¼ Tasse Puderzucker
  • 3 EL Milch
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 500 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Päckchen Tortenguss rot

Equipment

Zubereitung

  • Schicht: Die Butterkekse zerdrücken, mit der flüssigen Butter mischen und in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform drücken.
  • Schicht: Frischkäse, Puderzucker und Milch verrühren und auf den Keksboden streichen.
  • Schicht: Die gehackten Walnüssen auf der Creme verteilen.
  • Schicht: Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf die Walnüsse geben.
  • Schicht: Sauerkirschen auf die Sahneschicht geben und mit Tortenguss bedecken.
  • Die Torte am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Das Rezept ist was für meinen Sohn. Das muss ich ihn gleich schicken. Vielleicht wird das auch ein Must-Have Kuchen für uns.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock