Orangen Pralinen

5 von 8 Bewertungen
orangen pralinen
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Mein Orangen Pralinen Rezept eignet sich ideal für jede Jahreszeit aber um die Weihnachtszeit herum kommen sie besonders gut an.

Zeiten

Vorbereitung
1 hr
Backzeit
12 hrs 45 mins
Gesamt
1 hr 30 mins

Zutaten

  • 220 g Kuvertüre Vollmilch
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Glukosesirup
  • 1-2 EL Contreau
  • Zesten 1-2 Orangen Bio
  • Hohlkörper
  • Kuvertüre Vollmilch, zum Überziehen

Equipment

Zubereitung

  • Orangen Zesten mit Sahne & Glukosesirup aufkochen und 2-3 Minuten ziehen lassen.
  • Heisse Sahne über die Kuvertüre geben und mit Contreau verrühren. Ganache auf Raumtemperatur kommen lassen.
  • Ganache in Hohlkörper abfüllen. 12 h locker abgedeckt stehen lassen.
  • Kuvertüre temperieren um damit Deckel auf die Hohlkörper aufzuspritzen. Deckel 100% fest werden lassen und dann aus dem Blister lösen und in eine Schüssel geben.
  • Die Trüffel 2x in Kuvertüre rollen, fest werden lassen und nach Wunsch dekorieren.

Es gibt 8 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Mhhh...... Sie sehen einfach erstaunlich lecker aus und es hört sich auch so gut an.

  2. Die Orangenpralinen sind richtig richtig lecker! Ich hatte einige verschiedene Pralinen hergestellt, um sie an Weihnachten zu verschenken. Diese hier waren mein Favorit:) Wichtig ist, wirklich einen guten Orangenlikör wie eben Cointreau zu nehmen:)

  3. Da hast du nicht zu viel versprochen....die Orangen Pralinen sind sehr, sehr lecker ????????.
    Ich habe sie nur mit weißer Schoki gemacht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock