Schwarzwälder Kirschtorte

5 von 7 Bewertungen
schwarzwälder kirchtorte
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Diese Rezepte sind ausgelegt auf eine 26er Springform. Die abgebildete Torte ist mit gleichen Rezepten aber in einer 24er eingesetzt worden um mehr Höhe zu bekommen.

Zeiten

Vorbereitung
15 mins
Backzeit
50 mins
Gesamt
1 hr 10 mins

Zutaten

Biskuit

  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkc Vanillezucker Optional
  • 170 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 3 EL Backkakaopulver
  • 2 TL Backpulver

Füllung

  • 1 gr. Glas Kirschen/Schattenmorellen
  • 60 g Zucker
  • 3 EL Speisestärke
  • 800 ml Sahne eiskalt
  • 70 g Zucker
  • 70 g Wasser
  • 4 Pkc. Sahnesteif
  • Kirschwasser nach Geschmack

Equipment

Zubereitung

Biskuit

  • Eier trennen. Backofen auf 180°C OberUnterhitze / 165°C Umluft vorheizen. Form mit Backpapier vorbereiten.
  • Eiweiss mit einer großzügigen Prise Salz aufschlagen, nach zwei Minuten 3/4 des Zuckers einrieseln lassen. Eiweiss aufschlagen bis steife Spitzen entstehen.
  • Mehl, Backpulver, Speisestärke & Backkakaopulver gründlich durchsieben & beiseite stellen.
  • Eigelb mit dem restlichen Zucker einige Minuten aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat & die Farbe deutlich heller ist.
  • Eischnee unter das Eigelb heben, dann ganz gefühlvoll & mit viel Liebe & Geduld die trockenen Zutaten unterheben.
  • Alles sofort in die Form geben & sofort in den Backofen schieben. Backzeit beträgt ca. 25 – 30Minuten. Danach auf den Kopf drehen & auskühlen lassen.

Füllung

  • Wasser & Zucker in einem Topf für 3 Minuten aufkochen und komplett abkühlen lassen.
  • Kirschen durch ein Sieb gießen, Saft bitte auffangen!
    Saft mit Zucker zum kochen bringen, etwas vom Saft jedoch abschöpfen und mit der Speisestärke verrühren. Die Stärkemischung dann zum restlichen Saft geben und alles unter regelmäßigem rühren zum kochen bringen. Die Masse 1 Minute abkochen, dann vom Herd nehmen und die Kirschen unterrühren. Alles etwas abkühlen lassen.
  • Biskuit halbieren. Zuckersirup halbieren und in eine hälfte einen Schuss Kirschwasser geben um damit die Böden zu tränken. Beide Böden tränken und dann die Kirschfüllung (kann noch warm sein!) auf beide böden verteilen. Komplett abkühlen lassen.
  • Sahne steif schlagen, kurz bevor alles steif ist jedoch das Sahnesteif einrieseln lassen. Sahne mit der anderen hälfte Zuckersirup nach Geschmack süßen. Eine hälfte der Sahne auf den Kirschboden geben, glatt streichen und mit dem 2. Boden und der restlichen Sahne wiederholen. Alles im Ring glatt streichen und für mind. 3h kalt stellen.
  • Garnitur : 300ml Sahne aufschlagen um damit die kalte Torte einzustreichen. Die Torte am besten in mind. 12Stücke einteilen und mit einem Spritzbeutel Rosetten aufdressieren. Schokoraspel und Kirschen ausgarnieren.

Es gibt 3 Kommentare zu diesem Rezept:

  1. Ich habe die Schwarzwälder Erdbeer Torte gemacht. Einfach suuuuper lecker! ???? Wird in der Erdbeer-Saison auf jeden Fall nochmal nachgebacken ????

  2. Werde nächstes Wochenende dieses Rezept als Füllung für eine Etage einer 3-stöckigen Hochzeitstorte verwenden, dazu wird von aussen mit Milchmädchenbuttercreme eingestrichen. Einfach lecker????????

  3. Schwarzwälder Kirschtorte war damals das aller erste Rezept Video auf YouTube was ich von dir gesehen habe! Seitdem ist es das am meisten gebackene Rezept von mir, was von allen Beteiligten IMMER geliebt wird. Danke für deine Arbeit, Hingabe und Inspiration meine Liebe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock