Maulwurfkuchen

4.41 von 10 Bewertungen
Als Favorit speichern
Rezept drucken

Einleitung

Blechkuchen Maulwurfkuchen für viele hungrige Bäuche. Mit Bananen, Schokolade & leckerer Creme ist dieser Maulwurfkuchen vom Blech immer gern gesehen.
Mein Rahmen hatte eine Größe von etwa 25 cm x 30 cm :)

Zeiten

Vorbereitung
10 mins
Backzeit
35 mins
Gesamt
2 hrs

Zutaten

  • 6 Ei Raumtemperatur
  • 230 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter flüssig
  • 20 g Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 130 g Mehl
  • 120 g Speisestärke

Creme

  • 500 g Mascarpone
  • 400 ml Sahne eiskalt
  • 120 g Zucker
  • 2 Pkc Sahnesteif
  • 3-5 Bananen
  • 50 g Schokoraspel

Equipment

Zubereitung

Biskuit

  • Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Backrahmen einstellen, Blech mit Backpapier auslegen.
  • Eier mit Zucker & Salz 10 Minuten aufschlagen. Trockene Zutaten miteinander verrühren.
  • Trockene Zutaten auf die Eier sieben, vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Butter unterheben.
  • Die Masse in den Rahmen geben und gleichmäßig verstreichen.
  • Nach dem backen komplett auskühlen lassen, dann aus dem Rahmen lösen und in 2 Böden schneiden.

Creme

  • Mascarpone mit Zucker verrühren. Sahne dazu geben und verrühren. Wenn die Masse cremig, dicker wird, das Sahnesteif einrieseln lassen.
  • Die Schokoraspeln per Hand unterziehen.
  • Bananen schälen & der Länge nach halbieren, mit der Schnittfläche auf den Biskuitboden geben und mit der Creme verstreichen. Den zweiten Boden zu Bröseln verarbeiten und auf der Creme verteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
clock