Go Back
+ servings

Apfelkrapfen

Kuchenfee
Apfelberliner vom Bäcker. Fluffig, saftig und super lecker. Ich mache sie mit einem frischen, soften Hefeteig.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 3 Stdn.
Gericht Gebäck, Hefeteig, Teilchen
Land & Region Deutsch, German
Portionen 15 Stück
Kalorien 167 kcal

Zutaten
  

Hefeteig

  • 425 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 20 g Hefe frisch
  • 100 g Milch warm
  • 50 g Butter weich
  • 2 Eier

Ausserdem

  • 300 g Äpfel
  • Etwas Zucker & Zimt zum wälzen
  • Etwas neutrales Fett zum ausbacken

Anleitungen
 

  • Für die Krapfen eine Mulde in die Mehlmenge machen, Zucker, Milch und Hefe rein geben und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Die restlichen Zutaten ausser die Äpfel zur Mehlmischung geben und zu einem Teig verkneten.
  • Abgedeckt etwa 45 Minuten ruhen lassen. Wärenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben, den Teig drauf stürzen und zu einem rechteck ausrollen, dann die Äpfel darauf verteilen und alles zusammenrollen.
  • Die Krapfen etwa 30 Minuten ruhen lassen, wärend dessen das Öl auf rund 170°C erhitzen.
  • Die Krapfen von beiden Seiten einige Minuten goldig ausbacken, dann in einer Zuckerzimt Mischung wälzen und so frisch wie möglich genießen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Calories: 167kcalCarbohydrates: 29gProtein: 4gFat: 4gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gTrans Fat: 1gCholesterol: 30mgSodium: 36mgPotassium: 82mgFiber: 2gSugar: 6gVitamin A: 137IUVitamin C: 1mgCalcium: 18mgIron: 1mg
Keyword Apfelberliner, Apfelkrapfen, Berliner, Hefeteig, Krapfen, Kreppel, Pfannkuchen
Tried this recipe?Let us know how it was!