Go Back
+ servings
haselnuss makronen rezept

Haselnussmakronen

Susann
Das Rezept backe ich jedes Jahr mit meiner Mama in der Vorweihnachtszeit für meinen Papa, da er diese Makronen am liebsten isst (und davon auch ganz schön viele ;D ). Da ich nicht mehr zuhause wohne, sondern 200 km weit weg, fahre ich jedes Jahr für ein Wochenende nach Hause und dann backen wir das ganze Wochenende lang nur diese Makronen.
4.56 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Gebäck, Kekse
Land & Region Deutsch
Portionen 30 Stück (ca.)
Kalorien 56 kcal

Equipment

  • Waage
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 200 g Haselnusskerne gemahlen

Anleitungen
 

  • Das Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker gemischt mit dem Bourbon-Vanille-Zucker und dem Zimt langsam einrieseln lassen, sodass am Ende eine Baiser-Masse entsteht.
  • Die gemahlenen Haselnusskerne vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in eine Spritzbeutel geben und auf Oblaten spritzen. Ggf. kann man noch eine ganze Haselnuss in die Mitte drücken.
  • Die Oblaten auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 130-150°C für ca. 20-25 Minuten backen.

Nutrition

Calories: 56kcalCarbohydrates: 4gProtein: 1gFat: 4gSaturated Fat: 1gSodium: 3mgPotassium: 49mgFiber: 1gSugar: 4gVitamin C: 1mgCalcium: 8mgIron: 1mg
Keyword Weihnachtsgebäck
Tried this recipe?Let us know how it was!