Schneeflocken Kekse

Schneeflocken Kekse

schneeflocken kekse
Loraine
In der Weihnachtszeit liebe ich es zu backen und wenn es im ganzen Haus nach Plätzchen riecht. Ich backe dann immer so viel, dass es für meine Familie, für die Verwandtschaft und unsere Arbeitskollegen ausreicht. Eines meiner Klassiker sind die Schneeflocken Kekse. Die sind so locker, leicht und garnicht trocken. Sie schmecken so lecker und sind einfach super zart. Nachmachen lohnt sich auf jeden fall.
4.62 von 68 Bewertungen
Rezept drucken Pin Recipe
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Gebäck, Kekse
Land & Region Deutsch, German
Portionen 50 Stück
Kalorien 34 kcal

Utensilien

  • Waage
  • Schüssel

Zutaten
 

  • 250 g Butter (weich)
  • 250 g Stärke
  • 100 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 2. Pck. Vanillinzucker oder Paste

Zubereitung
 

  • Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen abgedeckt für 45 Minuten in den Kühlschrank legen
  • Den Teig kurz durchkneten und zu 50 kleinen Kugeln Formen
  • Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und platt drücken
  • Mit einer Gabel ein Muster drauf drücken
  • Noch einmal kurz in den Kühlschrank stellen, damit diese ihre Form beim backen behalten
  • In den Vorgeheizten Backofen bei 140 Grad für ca 10-15 Min. backen
  • Sie dürfen keine Farbe bekommen, sonst werden sie trocken
  • Nach dem erkalten ,ist Puderzucker bestäuben
  • Sie halten sich ca. Zwei Wochen in einer luftdichten Dose

Nutrition

Calories: 34kcalCarbohydrates: 8gProtein: 1gFat: 1gSaturated Fat: 1gSodium: 1mgPotassium: 2mgFiber: 1gSugar: 2gCalcium: 1mgIron: 1mg

Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit da diese automatisch berechnet werden.

Nachbacken und gewinnen!

Poste dein Foto von diesem Rezept auf Instagram und gewinne einen 5€ Gutschein. Einfach den #kuchenfeelisa benutzen und mich auf dem Bild markieren.

9 comments on “Schneeflocken Kekse”

    1. ..willst Du sie ausstellen oder essen..?
      wenn (M)man(n) sie richtig macht, zergehen sie auf der Zunge..was will (M)an(n) mehr..?? 🙂

    1. Hey, das tut mir echt leid. Bei mir funktionieren sie so super gut.
      Hast du denn eine Änderung vorgenommen, damit sie bei dir funktionieren?

  1. Ich hab das Rezept ausprobiert: zu viel Butter und die Kekse müssen länger gebacken werden… also ein tolles Rezept ist das nicht wirklich…

  2. Ich habe mich exakt an das Rezept gehalten, jedoch war der Teig trotz längerem Kaltstellen SO weich, dass gar nicht daran zu denken war, daraus Kügelchen zu formen. Gibt es vllt. einen Fehler in den Mengenangaben?

    Ich hatte ansonsten ein Rezept meiner Oma, dass ich jedes Jahr buk. Leider habe ich es verlegt und sie kann ich nicht mehr fragen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zahlung & Versand

PayPal
Banküberweisung
Kreditkarte
Kauf auf Rechnung
ppp

Backpost

Trage Dich jetzt in meinen kostenlosen Newsletter ein und Du erhältst monatliche Updates zu neuen Rezepten und Angeboten
kuchenfee lisa backen
crosschevron-left